Freundeskreis


Der Freundeskreis neuhof Schulen

Im Zentrum der neuhof Pädagogik steht das Engagement für jeden einzelnen Schüler. Individuelle Betreuung und Unterstützung sind unser Anspruch und spiegeln das Selbstverständnis der neuhof Schulen wider. Dazu gehört, gemeinsam Chancen und Potentiale zu entdecken. Ebenso bieten wir unseren Schülern die bestmögliche Vorbereitung auf eine Berufskarriere in einer zunehmend komplexen Gesellschaft. Tag für Tag stellen sich unsere Kollegen und Schulleiter dieser Herausforderung.

Jeder Schüler hat individuelle Bedürfnisse. Um darauf eingehen zu können, ist ein enger Austausch zwischen Eltern und Pädagogen notwendig. Oft fragen Eltern nach Möglichkeiten, wie sie das Schulklima atmosphärisch mitgestalten oder die Schule mit einer materiellen Spende fördern können. 

Hierfür haben wir unseren Freundeskreis neuhof Schulen ins Leben gerufen. Der Freundeskreis bietet Raum für Gespräche und Diskussionen zu vielfältigen pädagogischen und organisatorischen Themen. Darüber hinaus besteht hier für Eltern die Möglichkeit, einzelne Projekte, die ihnen am Herzen liegen, gezielt zu fördern.

Bei allen Freunden der neuhof Schulen möchten wir uns an dieser Stelle herzlich für die bisherige große Unterstützung bedanken.
Wer noch nicht dabei ist, ist herzlich eingeladen, künftig an den Treffen des Freundeskreises teilzunehmen.

Mit herzlichen Grüßen
Monika Raaben 
Vorstand Freundeskreis neuhof Schulen

Gestalten auch Sie mit.

  • aktuelle Informationen über das Schulleben
  • Kommunikation zwischen Eltern und Schule
  • Unterstützung von Schulfesten
  • Finanzierung von Projekten, um die Schulqualität weiter zu steigern

Folgendes schlage ich zusätzlich vor:



Name (*)

Straße, Hausnummer

Plz, Ort

Telefon

E-Mail (*)

Ich möchte mich mit folgendem Jahresbeitrag (mind. 20 Euro) beteiligen.
Hiermit ermächtige ich die nbw gGmbH, den angegebenen Jahresbeitrag
zu Lasten des folgenden Kontos durch Lastschrift einzuziehen.

Jahresbeitrag

IBAN

Bankinstitut


*Ja, Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@neuhof-schulen.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

(*) Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder müssen ausgefüllt werden, um die Nachricht abzusenden.

Liebe Freunde der neuhof Schulen,
hier können Sie nachlesen, was beim Freundeskreis neuhof Schulen aktuell ansteht und, was sich schon so alles getan hat. Viel Spaß beim Lesen.


Ehemaligentreffen 2018

Im Frühjahr 2018 planen wir unser nächstes Ehemaligentreffen.

In Kürze gibt es mehr Informationen.

Wir hoffen, dass so viele kommen wie beim letzten Mal. 🙂


Weihnachten 2017

Wir wünschen allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Freundeskreis neuhof Schulen


Aktivitäten und Co.

Das Schuljahr 2016/2017 war sehr vom Umzug in unser neues Schulhaus geprägt.

Nichtsdestotrotz hat der Freundeskreis während des Jahres wichtige Projekte gefördert. Und, wie es schon Tradition ist, den wunderschönen Weihnachtsbaum für unsere Schulfamilie gestiftet.

Vielen Dank an unsere Mitglieder und Unterstützer, dass sie uns die Treue halten.


neuhof Umzug

Im Herbst 2016 haben wir dem alten Schulstandort an der Steinerstraße 16 den Rücken gekehrt. Die beiden Realschulen und Gymnasien sind mit Sack und Pack in das neue Schulareal an der Plinganserstraße 150 gezogen.

Bis zum Einzug musste allerdings einiges bewerkstelligt werden.

Die bestehenden Räumlichkeiten wurden monatelang saniert und optimal an die Bedürfnisse der Schulfamilie angepasst. Das Endergebnis ist ein modernes, großes Schulareal mit bester Ausstattung und neuster Technik.

Wir sind am Start!

 

 

 

 


2. Ehemaligentreffen der neuhof Schulen

Wann: Do, 21. April 2016, 19 Uhr
Wo: Steinerstr. 16, Veranstaltungssaal (Haus 3)

Programm:

  • Musikalische Begrüßung, Sektempfang und Snacks
  • Weinverkostung Weingut Tenuta Tenaglia (Piemont) [http://www.tenutatenaglia.it/de/]
  • Vernissage
  • Infos zum Umzug der neuhof Schulen
  • und ganz viel Zeit zum Plaudern und Schwelgen…

Wir freuen uns, Sie wiederzusehen und
 bitten Sie um Ihre Anmeldung per E-Mail:
freundeskreis@neuhof-schulen.de

Mit ganz herzlichen Grüßen
Monika Raaben und Kerstin Meyer
Vorstand Freundeskreis neuhof Schulen


Wie entsteht ein e-book?

jenseits-der-blauen-grenzeAls Projektziel haben wir uns die Erstellung eines e-books gesetzt, das interaktiv gestaltet werden soll.

Als Basis lesen wir dazu den Titel

„Jenseits der blauen Grenze“ von Dorit Linke.

 

 

Hier ein kurzer Auszug:
„DDR im August 1989: Hanna und Andreas sind ins Visier der Staatsmacht geraten und müssen ihre Zukunftspläne von Studium und Wunschberuf aufgeben. Stattdessen sehen sie sich Willkür, Misstrauen und Repressalien ausgesetzt. Ihre einzige Chance auf ein selbstbestimmtes Leben liegt in der Flucht über die Ostsee. Fünfzig Kilometer Wasser trennen sie von der Freiheit – und nur ein dünnes, verbindendes Seil um ihr Handgelenk rettet sie vor der absoluten Einsamkeit …“

Die Lektüre verbindet das in aller Munde befindliche Thema Flucht mit der unmittelbaren deutschen Geschichte und macht es damit für den Deutschunterricht sehr plakativ. Nicht nur die praxisnahe und moderne Anwendung macht es für das Projekt wertvoll, sondern für uns auch der Kontakt zur Autorin, die sich bereit erklärt hat auf Fragen einzugehen und in einen Dialog mit den Schülern zu treten. 
Für das e-book wollen wir in Gruppenarbeit Texte schreiben, die sich mit der Flüchtlingsproblematik auseinander setzen. Wir möchten Interviews führen und wollen Aufnahmen in Audio- bzw. Videoformat anbieten.

Im Rahmen des „White Raven Festivals“, ein internationales Festival für Kinder- und Jugendliteratur, das vom 16. – 21. Juli 2016 im Schloss Blutenburg stattfindet, möchten wir unsere Projektergebnisse vorstellen.

Ein herzliches Dankeschön geht an dieser Stelle an den neuhof Freundeskreis, der uns die Bücher freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat.
W. Beutler, Leiter Fachschaft Deutsch

Der Vorstand des neuhof Freundeskreises

Monika Raaben, Schulleitung, Freundeskreis

Monika Raaben
T 089 724483-300
F 089 724483-399
freundeskreis@neuhof-schulen.de