FAQ


Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen. Sollte Ihr Anliegen nicht dabei gewesen sein, lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen.
Wir bemühen uns, Ihre Frage so schnell als möglich zu beantworten: info@neuhof-schulen.de

Wie kann ich mich krank melden?

Absenzenregelung/Krankmeldung der Schüler

Realschulen und Gymnasien

  • Schüler der Klassen 5 bis 10 werden bitte bis 7.30 Uhr telefonisch unter 089 724483-400 krank gemeldet.
  • Schüler der Klassen 11 und 12 melden sich bitte telefonisch vor ihrer ersten Stunde des Tages unter 089 724483-400 oder per E-Mail unter absenzen@neuhof-schulen.de krank/werden krank gemeldet.

Fachoberschulen

Schüler der neuhof und novalis FOS melden sich bitte telefonisch bis 8.00 Uhr unter 089 724483-450 oder per E-Mail unter absenzen-fos@neuhof-schulen.de krank/werden krank gemeldet.

 

Wie bekomme ich einen MVV Ausweis?

MVV Ausweis/Anträge
Für die Bestellung eines MVV-Ausweises gelten für unsere Schulen gemäß ihrer staatlichen Anerkennung bzw. staatlichen Genehmigung unterschiedliche Regelungen.

neuhof Realschule und neuhof Gymnasium
Bei der Anmeldung an einer der oben genannten Schulen bekommen alle Schüler den Antrag für den MVV-Ausweis ausgehändigt. Dieser soll zeitnah ausgefüllt und wieder im Sekretariat abgegeben werden. Zu Anfang jedes Schuljahres werden die MVV-Kundenkarten dann an die Schüler ausgegeben. Die Verlängerung erfolgt bis zum Schulaustritt für jedes Schuljahr automatisch über das Sekretariat.

novalis Realschule, novalis Gymnasium, neuhof und novalis Fachoberschule
Alle Schüler der oben genannten Schulen müssen einen ausgefüllten Bestellschein für die Beantragung der MVV-Kundenkarte im Sekretariat abstempeln lassen. Dieser Bestellschein muss von den Schülern im Folgenden selbständig per Post oder online an den MVV gesendet werden. Schüler bis 16 Jahre erhalten die MVV-Kundenkarte danach per Post. Die Zusendung erfolgt kostenlos. Schüler ab 16 Jahre können die Kundenkarte bei Online-Bestellung als PDF im Kundenportal ausdrucken.

Postalische Bestellung der MVV-Kundenkarte
S-Bahn Kundencenter München Hbf
Bahnhofplatz 2
80335 München

Online-Bestellung der MVV-Kundenkarte
Für die Online-Bestellung sind folgende Dokumente in digitaler Form nötigt:

– Ausgefüllter Bestellschein
– Stempel der Schule auf dem Bestellschein oder Schulbescheinigung
– Aktuelles Passfoto, (bei Schülern bis einschl.15 Jahre), Maße: 35 x 45 mm

Generelles: Schüler ab der 11. Jahrgangsstufe können Vergünstigungen erhalten, wenn bestimmte Kriterien erfüllt sind. Mehr Informationen dazu und die entsprechenden Formulare sind im Sekretariat erhältlich.

Wie hoch ist das Schulgeld am Gymnasium?

neuhof und novalis Gymnasium

Klassen 5 bis 7              545 €
Klassen 8 bis 10            585 €
Klassen 11 und 12         625 €

Die Höhe des Schulgeldes ist pro Monat angegeben.

Wie hoch ist das Schulgeld an der Realschule?

neuhof und novalis Realschule

Klassen 5 bis 8             535 €
Klassen 9 und 10         595 €

Die Höhe des Schulgeldes ist pro Monat angegeben.

Wie hoch ist das Schulgeld an der Fachoberschule?

neuhof und novalis Fachoberschule

Das Schulgeld beträgt monatlich 498 Euro.

Warum gibt es eine Aufnahmegebühr?

Bei der Anmeldung wird eine einmalige Aufnahmegebühr in Höhe von 250 Euro fällig. Ab dem Zeitpunkt der Anmeldung wird Ihrem Kind ein Schulplatz bei uns freigehalten. Durch die Aufnahmegebühr wollen wir Mehrfachmeldungen an verschiedenen Schulen vermeiden. So können wir sicherstellen, dass nur Anmeldungen von Schülern eingehen, die unsere Schule auch wirklich besuchen wollen.

Wozu dient die Kaution?

Bei der Anmeldung wird einmalig eine Kaution in Höhe von 400 Euro fällig. Die Kaution wird bei Verlassen der Schule wieder (in der Regel) vollständig ausbezahlt. Die Kaution dient als Sicherheit für die von neuhof gestellten Lehrmittel/Bücher. Sollte ein Schüler die gestellten  Bücher am Schuljahresende nicht vollständig oder stark beschädigt zurückgeben, werden sie von der Kaution in Abzug gebracht.

Was ist der Unterschied zwischen neuhof und novalis?

Alle unsere Schulen schließen mit der jeweiligen staatlichen Abschlussprüfung ab: Abitur, Mittlere Reife, Fachabitur.

neuhof: Das neuhof Gymnasium, die neuhof Realschule und die neuhof Fachoberschule sind staatlich anerkannte Privatschulen. Sie unterliegen den gleichen Normen und Regeln wie eine öffentliche Schule.

novalis: Das novalis Gymnasium, die novalis Realschule und die novalis Fachoberschule sind staatlich genehmigte Privatschulen. Sie sind nicht so sehr an formale Kriterien gebunden. Diese Schulen haben bei der Aufnahme von Schülern zum Beispiel einen wesentlich größeren Spielraum was den Notendurchschnitt angeht. Dadurch haben vor allem die Schüler eine Chance, die oft unverschuldet, Probleme in der klassischen Schullaufbahn bekommen. An einer genehmigten Schule kann zum Beispiel auch ein Kind in der altersgemäßen Jahrgangsstufe aufgenommen werden, das im zurückliegenden Schuljahr krankheitsbedingt lange gefehlt hat. Durch individuelle Betreuung können entstandene Defizite meist überwunden werden.

Welche Schule ist besser, die „anerkannte neuhof“ oder die „genehmigte“ novalis?

An den neuhof Schulen geht es in erster Linie darum, für den Schüler die richtige Schule auszusuchen. Es gibt kein besser oder schlechter. Die Abschlüsse sind völlig gleichwertig. Auch die Erfolgsquoten an unseren anerkannten und genehmigten Schulen sind gleich. Gleich gut.

Wie lange geht der Unterricht täglich?

neuhof und novalis Gymnasium
Montag bis Donnerstag: 08.15 bis 16.20 Uhr
Freitag: 08.15 bis 14.10 Uhr

neuhof und novalis Realschule
Montag bis Donnerstag: 08.15 bis 15.35 Uhr
Freitag: 08.15 bis 13.25 Uhr

neuhof und novalis Fachoberschule
Montag bis Donnerstag: 08.15 bis 16.20 Uhr
Freitag: 08.15 bis 13.25 Uhr

Abweichungen sind für alle Schularten möglich.

Welche Zweige gibt es an der FOS?

An der neuhof und an der novalis FOS gibt es die vier Zweige: Wirtschaft und Verwaltung, Sozialwesen, Gestaltung sowie Gesundheit. Nähere Informationen finden Sie hier:
neuhof FOS
novalis FOS